Reiki

September 22nd, 2010

Papageienblüte

Reiki heißt universelle Energie, die durch Handauflegen von Menschen als Reikikanal übertragen  wird. Geformt wurde dieser Begriff von Mikao Usui Sensei.

Der Takata – Legende nach soll sich folgendes zugetragen haben: Eines Tages wurde Usui gefragt, mit welcher Heilmethode Jesus geheilt hätte. “Dr. Usui” war dafür bekannt, jede ihm gestellte Frage beantworten zu können. Die Frage nach der Heilmethode von Jesus konnte er jedoch nicht beantworten. So ging er den Spuren der Heilungswunder der grossen spirituellen Meister in langjährigen Reisen nach. Er besuchte alle erdenklichen Orte und Klöster, bis er schließlich fündig wurde. Er entdeckte, in Sanskrit geschrieben, eine Methode zur Heilung durch göttliche Lebensenergie. Sanskrit ist eine ca. 50.000 Jahre alte indische Hochsprache. Es handelte sich dabei um eine Methode, mit der Jesus selbst geheilt hat. Er fand Beschreibungen zur Methode und Symbole. Während einer 21tägigen Fastenmeditation auf einem der heiligen Berge Japans wurde “Dr. Usui” durch einen Lichtstrahl vom Himmel kommend direkt seine Stirn durchdringend eingeweiht. In diesem Lichtstrahl erkannte er die Bilder und Symbole, welche er bereits gefunden hatte, wieder. Sie brannten sich fest in ihn ein. Dies erkannte er als seine göttliche Einweihung. In den folgenden Jahren übte er Reiki aus und lehrte es meist in Japan. Bekannt ist, dass “Dr. Usui” jemanden als Lehrer einweihte, einen Doktor namens Chujiro Hayashi, dieser wiederum weihte Frau Hawayo Takata als Lehrerin ein, die wiederum ihre Enkelin Phyllis Lei Furumoto, durch die die Reiki Alliance gegründet wurde und Dr. Barbara Ray, die Begründerin der Radiance Technique® in Reiki einweihte.


Comments are closed.